Klachlsuppe

Jetzt registrieren oder einloggen und im Shop zu stark vergünstigten Preisen einkaufen!


 
Rezept drucken Rezept speichern Das GenussPackerl im Abo


Zutaten

  • 1 kg Schweinshaxen (am besten vom Fleischhauer bereits in Stücke geschnitten, 3 cm dicke Scheiben ohne Zehen)
    ca. 2 Liter Wasser
    6 Stk. Wacholderbeeren, zerdrückt
    6 Stk. Pfefferkörner
    2 Stk. Lorbeerblatt
    5 Stk.geröstete Korianderkörner, zerdrückt
    3 Stk. Schalotten
    4 Knoblauchzehen, zerdrückt
    1 Karotte, 1 gelbe Rübe, 100g Sellerie alles geschält und fein gerieben - Krenreibe!
    1 kleiner Bund Majoran, frisch
    1 Zweig Liebstöckl
    150 ml Sauerrahm oder Crème fraîche
    1 EL Mehl
    4 cl Apfelessig
    Salz
    Pfeffer aus der Mühle




    Sponsored by


    alle Rezepte dieses Sponsors


zubereitung

Die Schweinshaxen unter fließendem Wasser waschen und in ausreichend kaltem Wasser aufstellen, einmal aufkochen und abgießen - kalt abschrecken und wiederum mit 2 Liter Wasser und Apfelessig zustellen, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Lorbeerblatt, Koreanderkörner, Schalotten in Ringe geschnitten sowie Knoblauch zugeben und alles so lange kochen und immer wieder aufsteigenden Schaum abschöpfen, bis das Fleisch leicht vom Knochen zu lösen ist. Die Haxen herausheben, Fleisch loslösen oder aber ganz lassen “das ist der Steirische Brauch“ und in mundgerechte Bissen schneiden. Suppe abseihen und Suppengemüse zugeben, wieder aufkochen lassen. Den Sauerrahm mit etwas heißem Kochfond glatt rühren und in den restlichen Fond einrühren; das Mehl mit etwas Wasser gut glatt rühren und in die Suppe einrühren, dabei kräftig mit dem Schneebesen rühren, die Suppe mit Liebstöckl und Majoranblättchen würzen und pikant mit Pfeffer würzen. Suppe auf die gewünschte Konsistenz einkochen lassen und abschließend mit einem Schuss Essig und Salz abschmecken. Klein geschnittenes Fleisch oder ganze Haxln wieder in die Suppe geben und nochmals kurz erwärmen. Fertige Klachelsuppe in Tellern oder Schalen anrichten und auftragen.

  Tipp: Der Heidensterz ist unzertrennlich mit dieser Spezialität verbunden!



Sparen Sie jetzt Zeit und Geld mit unserer beliebten Rezeptbox.



probieren sie auch noch




Ihre Menüpläne im Abo

Mit unseren Menüplänen inkl. Einkaufsliste stellt sich Ihnen nie mehr die Frage "Was koche ich heute".

Sie erhalten wöchentlich 7 Menüs (14 Rezepte) inkl. dazugehöriger Einkaufsliste.
Preis pro Menüplan: 5 Euro (=Plan für 7 Tage)
Das Abo kann natürlich jederzeit über ihr Paypal Konto gekündigt werden.
Menüs für 2 Personen
Menüs für 4 Personen


mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!