www.kochjournal.at
althergebrachte, traditionelle und bodenständige Gericht


Nektarinenmarmelade


Zutaten


Vorbereitungen

Alle Zutaten bereitstellen, 4 sehr saubere Gläser mit Schraubverschluss, Zitrone heiß abwaschen, dünn abreiben und auspressen

Zubereitung

1. 

Nektarinen waschen, halbieren und Stein entfernen. Nekarinen in der Küchenmaschine zerkleinern und in sehr sauberen Topf geben.

2. 

Bei guter Hitze langsam aufköcheln lassen, ständig umrühren, Zitronensaft- und abrieb dazugeben, gut vermengen.

3. 

Gelierzucker dazugeben, einige Minuten köcheln lassen und Gelierprobe machen. Wenn die Marmelade schnell stockt, dann in die Gläser füllen. Stellen Sie die Gläser einen Fingerhoch in kaltes Wasser, dann springen sie nicht. Als Abschluss können Sie einen Teelöffel hochprozentigen Schnaps obenauf geben und anzünden. Danach fest verschließen und gestürzt hinstellen.