www.kochjournal.at
althergebrachte, traditionelle und bodenständige Gericht


Kürbis Kekse


Zutaten


Zubereitung

Mehl und Kürbiskerne vermischen. Butter klein schneiden und mit den restlichen Zutaten zum Mehl geben. Alles rasch zu einem Mürbteig verarbeiten. Den Teig mindestens eine halbe Stunde rasten lassen.
Den Teig ausrollen und runde Kekse ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und bei 180 °C ca. 15 Minuten backen. Die noch warmen Kekse mit Staubzucker bestreuen.