Müslischokowürfel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 100 g Haferflocken
    50 g getrocknete Früchte (Marillen, Craneberries etc.)
    250 g Mehl, glatt
    200 g Butter
    80 g Rohrzucker
    1 P. Bourbon Vanillezucker
    1 Ei
    200 g weiße Kuvertüre
    200 g dunkle Kuvertüre


    Salz, Zimt, Abrieb einer halben BIO Zitrone
  • Nur 1 Euro pro Tag



vorbereitung

Alle Zutaten eine halbe Stunde vorher bereitstellen; Mehl und Zucker sieben, Haferflocken fein reiben, Backblech mit Backpapier auslegen, Trockenfrüchte fein hacken


zubereitung

Butter mit Zucker und Ei schaumig rühren, Zimt, Zitronenabrieb dazugeben. Mehl, Salz und Haferflocken mit den Früchten vermengen und in die Masse vermengen.

Teig auf das Backpapier verstreichen und bei 165 °C 12-15 Minuten backen. Auskühlen lassen, in kleine Würfel schneiden.

Beide Kuvertüren separat lippenwarm (28 °C) erwärmen, Würfel eine Hälfte mit weißer und eine Hälfte mit dunkler Kuvertüre glasieren.
 

Tipp: Weitere Müslirezepte finden Sie hier.








probieren sie auch noch



mehr rezepte