Birnen-Obers-Torte


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 kg Birnen
    1 l Wasser
    2 EL Kristallzucker
    Saft einer Zitrone
    1/2 l Schlagobers
    50 g Staubzucker
    3 EL geröstete Mandelblättchen
    1/2 Glas Ribiselmarmelade
     

    Schokoladenbiskuit
    4 Eier
    60 g Feinkristallzucker
    80 g Mehl
    100 g Kuvertüre, dunkel

    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl sieben, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitrone auspressen, Tortenform ausfetten und bemehlen


zubereitung

1

Kuvertüre für Biskuit in Stücke brechen und über Wasserdampf schmelzen.
Eier trennen und Dotter mit 2 EL warmen Wasser glatt rühren. Eiklar mit Prise Salz anschlagen, nach und nach Feinkristallzucker einrieseln lassen.

2

Geschmolzene Schokolade und Dotter vermengen, etwas Schnee untermengen. Danach den restlichen Schnee und Mehl unterrühren. Masse auf das Papier streichen und im Rohr bei 190 °C 10-12 Minuten backen. Biskuit herausnehmen, auf ein zweites mit Papier ausgeleges Blech legen und Papier herunterziehen. Mit dem anderen Papier einrollen und auskühlen lassen.

3

Birnen schälen,halbieren, entkernen, in kleine Spalten schneiden. Wasser mit Zitronensaft und Zucker aufkochen, Birnen einlegen und 4 Minuten darin ziehen lassen.
Biskuitboden einmal durchschneiden und den Boden in die Tortenform legen. Mit Ribiselmarmelade einstreichen und mit Birnen belegen.

4

Schlagobers mit Zucker sehr steif schlagen und ersten Boden mit etwas Obers bestreichen. Zweiten Boden darauflegen, ebenfalls mit etwas Ribiselmarmelade einstreichen, mit Birnenspalten belegen und mit Obers bestreichen. Restliches Obers in Spritzsack geben, rundum Tupfer aufstreichen. Mandelblättchen ohne Fett goldgelb anrösten und auf obenauf verteilen.

Tipp: Weitere Birnen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte