Biskuit-Fruchtschnitten


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 kg Birnen, Äpfel oder Zwetschken
    Backoblaten
    2 Eier
    3 Eidotter
    120 g Staubzucker
    1 P. Bourbon VZ
    60 g Butter
    1/2 BIO Zitrone

    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Früchte waschen, ev. schälen, in kleinere Stücke schneiden, Mehl und Zucker sieben, Zitrone heiß abwaschen, dünn abreiben und auspressen, Backblech mit Backpapier auslegen


zubereitung

1

Eier und Eidotter in Schüssel geben, Prise Salz dazu, die Hälfte vom Zucker, VZ und Zitronenabrieb ebenfalls dazugeben. Über Wasserdampf dickschaumig aufschlagen, dann vom Herd nehmen und kalt schlagen.

2

Vier Eiklar mit dem restlichen Zucker und Prise Salz steif schlagen und abwechselnd mit Mehl in die Dottermasse unterheben.

3

Die Hälfte der Masse auf das Backblech streichen und mit Backoblaten belegen. Darauf nun die Früchte legen und die restliche Teigmasse darüber geben.

4

Bei 170 °C ca. 50 Minuten backen, herausnehmen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipp: Weitere Kuchen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte