Coq au vin


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Huhn, ca. 1,2 kg
    1 l trockener Rotwein
    2 Schalotten
    2 Möhren
    1/2 Stange Lauch
    1/2 Stangensellerie
    1 Zweig Rosmarin
    1 Lorbeerblatt
    1/2 l Hühnerfond
    Fett zum Braten
    Petersilie


    Salz, Pfeffer


vorbereitung

Huhn waschen, zerteilen, Gemüse waschen, putzen, in größere Stücke schneiden


zubereitung

1

Hendl und Gemüse in einen tiefen Topf legen, mit Rotwein bedecken und über Nacht marinieren.

2

Fleisch herausnehmen, gut abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fett erhitzen, Fleischstücke einlegen und bei guter Hitze scharf anbraten.

3

Gemüse dazugeben, etwas anrösten, mit Hühnerfond aufgießen. Lorbeerblatt und Rosmarin dazugeben, Fleisch weich dünsten. Wenn Sie keinen Hühnerfond haben, nehmen Sie Suppe oder Gemüsebrühe.

4

Fleisch herausnehmen, Sauce passieren, mit Salz abschmecken, Fleisch wieder in die Sauce geben. Anrichten, mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp: Man kann die Sauce noch mit kalten Butterflocken montieren.

 Weitere Gerichte mit Huhn und Hendl finden Sie hier.








probieren sie auch noch



mehr rezepte