Ceviche


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g rohes Fischfilet (Barsch, Seezunge etc.)
    150 ml Limettensaft
    4 Eiswürfel
    1 rote Zwiebel
    3 Zehen Knoblauch

    2 TL Chili (scharf), Salz, Pfeffer aus der Mühle
    1 TL Korianderblätter


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Koriander waschen, fein hacken, Zwiebel und Knoblauch schälen, Knoblauch fein hacken, Zwiebel in Ringe schneiden, Chili waschen, Kerne entfernen, feinst hacken


zubereitung

1

Fisch in ca. 2. cm große Würfel schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Chili und Knoblauch dazugeben. Limettensaft, Korianderblätter und die Eiswürfel dazugeben, vermengen und im Kühlschrank 30 Minuten marinieren lassen.

3

Eiswürfel herausnehmen. Anrichten, mit Zwiebelringen belegen, ev. noch mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:  Manchmal muss man über den Tellerrand hinausschauen. Der Begriff Ceviche begegnet einem ja oft und deshalb wollen wir Ihnen heute ein Rezept vorstellen. Ceviche kommt aus Peru. Es besteht in erster Linie aus rohem Fisch, der in Limettensaft mariniert wird. Wie bei den meisten Rezepten, gibt es auch hier viele verschiedene Rezepte.

Weitere Fisch Rezepte finden Sie hier.



nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!