Dukatenbuchteln


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Mehl, glatt
    5 Eidotter
    1 TL Salz
    1 P. Germ
    ca. 1/4 l lauwarme Milch
    100 g flüssige Butter
    2 EL Rohrohrzucker

       


zubereitung

Dampfl machen. Milch mit Zucker etwas erwärmen und die Germ hineingeben, etwas Mehl darüber streuen, zudecken und an einem warmen Ort rund 1/2 h gehen lassen. Danach Eidotter, restliches Mehl und Prise Salz in das Dampfl unterkneten und nochmals zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.

Teig zusammenschlagen, auswalken und Rolle formen. Kleine Stücke abschneiden und zu Buchteln formen. Kasserolle gut befetten und Buchteln eng an eng in die Form setzen und mit flüssiger Butter bepinseln, auch die Seiten, dann lösen sie sich leichter. Nochmals kurz gehen lassen und im vorgeheizten Backrohr bei 170 °C ca. 25 Minuten goldgelb backen.
Tipp: Dukatenbuchteln sind nicht mit Marmelade gefüllt, dafür schmeckt eine Vanillesauce umso besser dazu!








probieren sie auch noch



mehr rezepte