Dreikornlaibchen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 300 g Getreide (Hirse, Weizen, Dinkel)
    ca. 3/4 l Wasser
    2 Eier
    1-2 EL Dinkelflocken
    Öl

    Salz, Pfeffer, Kräuter (Petersilie, Kerbel, Majoran etc)


vorbereitung

Getreide in Wasser über Nacht einweichen, Kräuter waschen, trocknen, klein hacken


zubereitung

1

Am nächsten Tag Getreide in diesem Wasser weich kochen, vom Herd nehmen und mind. eine halbe Stunde quellen lassen. Masse überkühlen lassen und faschieren.

2

Getreide würzen, mit Kräutern verfeinern. Eier einschlagen, gut vermengen. Für Laibchen muss die Masse kompakt sein. Ev. können Sie noch etwas Mehl oder Dinkelflocken zur Bindung einmengen.

3

Masse eine halbe Stunde ziehen lassen.

4

Öl in Pfanne erhitzen, Laibchen formen und auf beiden Seiten knusprig herausbraten.

Tipp: Zu diesem Gericht passen Salat und ein Dip Ihrer Wahl.

Weitere Getreide Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte