Erdäpfel-Krautstrudel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Strudelteig lt. Rezept herstellen
    500 g Erdäpfel
    1/2 Krautkopf
    1/2 Becher Sauerrahm
    1 Ei
    1 EL Butter

    Salz, Pfeffer, Kümmel, Majoran


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Kraut waschen, Strunk entfernen, Erdäpfel abbürsten


zubereitung

1

Strudelteig lt. Rezept herstellen. Sie können auch fertigen Strudelteig nehmen, aber der selbstgemachte ist einfach besser.

2

Erdäpfel in der Schale halbdurch garen. Schälen und in kleine Würfel schneiden. Erdäpfel mit Sauerrahm, Ei, vermengen und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

3

Kraut fein schneiden und unter die Erdäpfelmasse mengen.

4

Strudelteig dünn ausziehen oder fertiges Strudelblatt auf Tuch legen. Butter schmelzen und Teig damit bestreichen. Masse aufstreichen zu ca. 3/4 des Teiges und zusammenrollen. Auf Blech legen, nochmals mit Butter bestreichen und bei 180-200 °C im Rohr goldbraun backen.

Tipp: Weitere süße und pikante Strudel Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte