Gebackene Fleischbällchen

Jetzt registrieren oder einloggen und im Shop zu stark vergünstigten Preisen einkaufen!


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Fleischreste (Braten, Geselchtes, Wurst)
    1 EL Fett
    1 Zwiebel
    2 Stängel Petersilie
    2 Eier

    Palatschinkenteig

    Zum Panieren
    2 Eier, 150 g Brösel
    Fett zum Herausbacken

    Salz, Pfeffer


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Petersilie waschen, trocknen, Zwiebel schälen, fein hacken, Fleischreste klein schneiden


zubereitung

1

Fett erhitzen, Zwiebel anschwitzen. Petersilie und Fleischreste hineingeben, kurz anrösten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit den Eiern vermengen. Vom Herd nehmen, auskühlen lassen.

2

Palatschinkenteig lt. Rezept herstellen. Palatschinken auslegen, Fleischmasse aufstreichen, einrollen und in Stücke schneiden.

3

Eier verquirlen, Brösel in Schale geben. Die einzelnen Stücke in Eier tauchen, mit Bröseln panieren, gut andrücken.

4

Fett erhitzen, Fleischbällchen bei guter Hitze goldbraun herausbacken, herausnehmen, abtropfen lassen.

Tipp:  Eine hervorragende Restlverwertung. Nehmen Sie, was Sie haben, Schweinefleisch, Kalb, Rind oder auch Wurstreste. Sie können auch Käsereste dazugeben.

Weitere Fleisch Rezepte finden Sie hier.



probieren sie auch noch



mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!