Gefüllte Erdäpfel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 8 gleich große Kartoffeln
    1 kleine Zwiebel, fein gehackt
    50 g Rohschinken
    1 EL Butter
    2 ganze Eier
    Salz, Pfeffer, Petersilie, Muskatnuss





zubereitung

Kartoffeln waschen und mit Schale weich kochen. Petersilie waschen, von den Stielen befreien, fein hacken. Butter erhitzen, Zwiebel, würfelig geschnittener Schinken beifügen. Aus der Pfanne nehmen.
Vier weich gekochte Kartoffeln samt Schale oben längs aufschneiden und aushöhlen. Die anderen vier Kartoffeln schälen und mit dem ausgehöhlten Kartoffelbrei durch ein Sieb passieren. In diese Masse Zwiebeln, Schinken, Petersilie und ein Ei einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Backrohr auf 190° C vorheizen. Die ausgehöhlten Kartoffeln in eine feuerfeste Form geben, die Kartoffelmasse in Spritzsack geben und in die Kartoffel spritzen. Ei mit etwas Milch verrühren und Kartoffeln damit bestreichen und goldbraun backen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte