Heidelbeertorte mit Schokoboden


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g dunkle Schokolade
    30 g Kakao
    180 g Butter
    3 Eier
    200 g brauner Zucker
    120 g Mehl
    1/2 Pkg Backpulver

    Topfencreme:
    120 ml Schlagobers
    70 g Staubzucker
    120 g Vanille-Joghurt
    500 g Topfen

    150 g Heidelbeeren für die Garnitur




vorbereitung

Backrohr auf 180° vorheizen.


zubereitung

1

Butter, Schokolade und Kakao in einen großen Topf geben und schmelzen. Eier und Staubzucker schaumig schlagen und unter die Buttermasse geben.
Mehl und Backpulver vermischen und in den Topf dazugeben.

2

Eine Tortenform (Ø 26 cm) einfetten und bemehlen und den Teig einfüllen. Die Torte ca. 40 MInuten backen. Aus dem Rohr nehmen und in der Tortenform abkühlen lassen.

3

Topfencreme: Das Schlagobers steif schlagen und die restlichen Zutaten untermischen. Die Topfencreme auf den Tortenboden verteilen und darauf die Heidelbeeren streuen.

4

Die Torte mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Sie schmeckt am Besten wenn sie schön gekühlt ist.

Tipp: Weitere Heidelbeer Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte