Schweinskotelette mit knuspriger Bierkruste


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Schweinskoteletts
    1 EL Butter, Öl zum Braten
    50 g Emmentaler
    150 ml helles Bier
    Salz, Pfeffer, Prise Muskatnuss
    1 Eidotter
    4 dünne Scheiben Schinkenspeck
    2 Stangen Lauch
    2 Zwiebeln
    Butter
    Salz, Pfeffer, Knoblauch



zubereitung

Lauch in dicke Ringe und Zwiebeln in feine Ringe schneiden.
Die Koteletts waschen, trocken tupfen, etwas an den Rändern einschneiden. Öl erhitzen, Koteletts auf beiden Seiten goldbraun braten. Heraus nehmen und warm stellen. Schinkenspeck in der Pfanne anbraten, heraus nehmen. Jetzt etwas Butter in die Pfanne geben und Lauch und Zwiebelringe anrösten und kurz dünsten lassen.
Emmentaler reiben (es kann natürlich auch ein anderer Hartkäse sein), mit Butter und dem Bier vermengen, salzen, pfeffern, Knoblauch und Muskat beifügen. Dann erhitzen und so lange köcheln lassen, bis eine dickliche Masse entsteht. Vom Herd nehmen, Eidotter unterrmengen und diese Masse auf die Koteletten streichen. Nun mit starker Oberhitze oder Grillfunktion Fleisch überbacken, damit es eine goldbraune Kruste erhält. Lauchgemüse anrichten, Schinkenspeck dazu geben und dann die Koteletten darauf geben.







probieren sie auch noch



mehr rezepte