Kirschenmichl


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Kirschen
    5 Semmeln, entrinden
    ca. 200 ml Milch
    Prise Salz
    100 g Butter
    60 g Staubzucker
    Saft und Abrieb einer halben BIO Zitrone
    1/2 KL Zimt
    1 EL Kirschwasser
    1 Becher Créme fraîche
    4 Eier
    60 g Feinkristallzucker
    80 g Mandeln
    Fett und Brösel für die Form
    Staubzucker zum Bestreuen




zubereitung

Kirschen waschen und entsteinen; Semmeln entrinden, würfelig schneiden und in Milch gut anfeuchten.
Butter schaumig rühren, Eier trennen, Dotter, Zimt und Zucker nach und nach untermengen.
Semmeln gut ausdrücken und unter die Masse heben, Zitronenschale und -saft, Kirschwasser (bei Kindern weglassen), Créme fraîche unterrühren.
Eiklar anschlagen, Prise Salz dazu und unter Zugabe von Feinkristallzucker sehr steif ausschlagen und unter die Masse heben. Kirschen auch untermengen.
Auflaufform gut bebuttern, ausbröseln, Masse einfüllen.
Mandeln schälen, indem sie für rund 2 Minuten ins kochende Wasser gegeben werden und dann probieren, ob sie leicht aus der Schale flutschen, ansonsten noch kurz ins Wasser zurückgeben. Mandeln nicht allzufein hacken, etwas anrösten und in die Auflaufform streuen. Teigmasse einfüllen und bei rund 180°C Ober-und Unterhitze oder 160° Umluft (fluffiger) rund 40 Minuten goldgelb backen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte