Kalbfleischpastete


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 400 g Kalbfleisch
    150 g Schweinefleisch
    150 g Leber (Kalb oder Gansl)
    20 g Butter
    30 g Zwiebel
    100 g Herrenpilze (Champignons)
    2 EL Portwein
    1 EL Cognac
    200 g grüner Speck für die Form
     


    Salz, Pfeffer aus der Mühle, MS Pastetengewürz


vorbereitung

Fleisch, Leber waschen, putzen, Zwiebel schälen, fein hacken, Pilze putzen, feucht abwischen, blättrig schneiden


zubereitung

1

Schweine- und Kalbfleisch in kleine Stücke schneiden. Butter erhitzen, Fleisch weich dünsten, salzen und pfeffern. Fleisch faschieren, mit Portwein und Cognac vermengen, Pilze und Pastetengewürz dazu geben.

2

Leber enthäuten, in Scheiben schneiden, mit Speck spicken.
Form mit Speckscheiben auslegen, ein Drittel der Fleischmasse einfüllen, gespickte Leber darauflegen und die restliche Fleischmasse einfüllen.

3

Mit Speckscheiben abschließen. Befeuchtetes Backpapier darauflegen.

4

Kasserolle mit 3-Fingerhoch Wasser befüllen, Form einstellen und im Rohr bei 100 °C 1,5 h pochieren.

Tipp:  Weitere Pastetenrezepte finden Sie hier.








probieren sie auch noch



mehr rezepte