Klosterneuburger Knödel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 8 Semmeln
    ca. 250 ml  Milch
    250 g Selchfleisch
    4 Eier
    150 g Butter
    50 g Bröseln
    Butter zum Ausstreichen

    Salz, Prise Muskatnuss


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, frische Serviette oder Geschirrtuch


zubereitung

1

Semmeln klein würfelig schneiden, in Milch einweichen. Selchfleisch klein schneiden und unter die Semmelmasse mengen. Etwas salzen und Prise Muskatnuss dazugeben.

2

Butter flaumig abtreiben, Eier nach und nach unterrühren. Unter die Semmelmasse rühren. Etwas Brösel dazugeben, um eine bessere Bindung zu erzielen.

3

Serviette oder Geschirrtuch mit Butter ausstreichen. Masse in das Tuch geben, straff einrollen und an beiden Enden zubinden. Großen Topf mit ausreichend Wasser zum Köcheln bringen und die Rolle rund 45 Minuten köcheln lassen.

4

Butter mit Bröseln hell anrösten. Serviettenrolle in größere Stücke schneiden und mit den Butterbröseln bestreuen.

Tipp: Weitere Knödel Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte