Königskuchen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 6 Eidotter, 6 Eiklar
    150 g Zucker
    1 Pkg. Vanillezucker
    2 KL Löskaffee
    2 EL Rum
    100 g Butter
    100 g Biskotten
    100 g geriebene Nüsse
    80 g versch. kandierte Früchte und gestiftelte Mandeln
    Glasur: Marillenmarmelade
    1 Becher fertige Zitronenglasur
    gehobelte Mandeln zum Bestreuen
    Weihnachtssterne zum Dekorieren


zubereitung

Dotter mit Hälfte des Zuckers und Vanillezucker schaumig rühren. Löskaffee in Rum auflösen, Butter zerlassen, zur Dottermasse dazu geben. Eiklar halbfest schlagen, restlichen Zucker nach und nach beigeben und fest ausschlagen. Den festen Schnee unter die Dottermasse ziehen und die fein zerdrückten Biskotten mit den geriebenen Nüssen, kandierten Früchten und Mandelstiften vermischen und unter die Masse mengen. Kuchenform gut ausfetten, bemehlen, die Masse einfüllen und bei 160° eine gute Stunde backen (Nadelprobe). Nach dem Erkalten stürzen, mit heißer Marillenmarmelade bestreichen, mit lauwarmer Zitronen-glasur überziehen. An den Seiten mit Mandelstiften dekorieren und auf der Oberseite mit Weihnachtsdekor verzieren. Tipp: Der köstliche Kuchen schmeckt auch mit Weinchadeau (Sabayon) hervorragend.




nur für kurze zeit




probieren sie auch noch



mehr rezepte




HelloFresh.at - Jetzt bestellen!