Lachsfilet im Strudelteig


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Strudelteigblätter
    16 Spinatblätter
    4 Lachsfilets
    80 g geschmolzene Butter
    Salz, Pfeffer
    Zitronensaft
    1 Ei




zubereitung

Die Spinatblätter putzen, waschen und kurz in Salzwasser kochen. Die Spinatblätter auflegen.

Die Lachsfilets mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Das Backrohr auf 180°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen. Ei mit Butter vermischen und mit dem Mixer aufschlagen.

Jeweils ein Strudelblatt mit der Buttermischung bestreichen. Am unteren Rand des Strudelblattes je 4 Spinatblätter und ein Lachsfilet legen.

Das Filet im Strudelteig einrollen und auf das Blech legen und goldbraun backen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte