Mousse au Café mit marinierten Weichseln


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 120 g Kuvertüre, dunkel und hell
    100 ml Weinbrand
    60 g Löskaffee
    50 g Zucker
    3 Eidotter, 1 ganzes Ei
    11/2 Becher Schlagobers
    3 Blatt Gelatine

    1 Glas Kompottweichseln
    125 ml Rum
    1/2 TL Löskaffee



zubereitung

Diese Nachspeise können und sollen Sie schon am Vortag zubereiten.
Kuvertüre schmelzen. Gelatine in wenig kaltem Wasser einweichen. Weinbrand leicht erwärmen, Gelatine aus dem Wasser nehmen, gut ausdrücken und in den Weinbrand geben, gut umrühren, damit Gelatine sich gänzlich auflöst. Nun Kaffee und Zucker untermengen und rühren, bis sich beides aufgelöst hat.
Eidotter und ganzes Ei zur Schokolade geben, gut durchrühren, dann Whiskymasse untermischen.
Schlagobers schlagen und unterheben. Mousse in Schüsselchen, Gläser oder eine ganze Form füllen und einige Stunden kaltstellen und entweder im Glas servieren oder Nocken ausstechen und mit den Weichseln servieren.
Weichseln und Weichselsaft mit dem Rum und dem Kaffee einen Tag vorher marinieren und kalt stellen.






probieren sie auch noch



mehr rezepte