Frischkäse aus Milch selbstgemacht


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 l Rohmilch, BIO
    1 Schuss BIO Apfelessig

    Salz, Kräuter, Pfeffer


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen


zubereitung

1

Milch in Topf geben und pasteurisieren, d. h. von 72-75 °C erhitzen. Einen Schuss Apfelessig hineingeben. Herd ausschalten.

2

Wenn die Milch in kleine Klümpchen zerfällt, mit einem Sieb oder einem sauberen Tuch Milch durchseihen. Frischkäse kann nun weiterverarbeitet werden, indem man ihn mit Kräutern vermengt. Die Molke kann natürlich getrunken werden.

3

Frischkäse kann auch am nächsten Tag, wenn er fester ist, in kleine Würfel oder Bällchen geformt und in Öl eingelegt werden. Dann haben Sie länger eine gute Jause. Das Öl können Sie mit Gewürzen und Kräutern Ihrer Wahl verfeinern.

Tipp:  Statt Essig können Sie für ein Liter Milch auch 30 ml Zitronensaft nehmen. Aus 1 l Rohmilch erhält man ca. 180 g Frischkäse und 700 ml sehr wohlschmeckende Molke.

Weitere Frischkäse Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte