Möhrenpuffer


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 600 g Möhren
    250 g Erdäpfel
    1 EL Stärkemehl
    3 EL Brösel
    1 mittlere Zwiebel
    1/2 Becher Crème fraîche
    2 Eier
    Butter zum Herausbacken

    Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss
    1 Bund Petersilie


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Möhren, Erdäpfel waschen, schälen, Petersilie waschen, trocken tupfen, Zwiebel schälen


zubereitung

1

Möhren und Erdäpfel fein reiben, Zwiebel auch fein reiben - geht schneller als fein hacken. Petersilie fein hacken.

2

Möhren und Erdäpfel in Schüssel geben. Etwas Butter (Öl) in Pfanne geben, Zwiebel hell anrösten, Petersilie dazugeben und einige Minuten andünsten, vom Herd nehmen, überkühlen lassen und dann zum Gemüse geben.

3

Eier in die Masse schlagen, Crème fraîche, Stärkemehl und Brösel unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Masse 10 Minuten durchziehen lassen.

4

In Pfanne Butter oder Öl leicht erhitzen. Hände in kaltes Wasser tauchen, damit Laibchen formen und im Öl beidseitig knusprig herausbacken. Auf Küchenkrepp legen und dann servieren.

Tipp: Weitere Puffer Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte