Frühlingskräuter Nockerln


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Becher Topfen
    2 Eier, 1 Eidotter
    50 g Mehl
    50 g Hartweizengrieß
    400 g frische Brennesselspitzen
    Petersilie, Kresse, Bärlauch
    Butter zum Abschmalzen

    Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Brennesseln und frische Kräuter auf der Wiese, am Waldrand holen, Kräuter und Brennesseln waschen, trocken tupfen


zubereitung

1

Brennesseln und Kräuter blanchieren, abschrecken und gut ausdrücken. Klein hacken.

2

Topfen mit Eiern, Eidotter, Mehl, Grieß und Salz vermengen, damit eine festere Masse entsteht. Kräuter unterrühren, 15 Minuten in den Kühlschrank stellen.

3

Mit zwei Esslöffeln Nocken ausstechen und im köchelnden Salzwasser ca. 6 Minuten ziehen lassen.

4

1-2 Esslöffeln Butter erhitzen, Nocken darin schwenken, ev. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:  Dazu passen verschiedene Gemüse wie z.B. Erbsen, Spargel, Paradeiser etc.

Weitere Nocken Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte