Zutaten

  • Pala-Teig:
    200 ml Milch (oder 1/2 prickelndes Mineralwasser, 1/2 Milch)
    2 Eier
    Salz
    ca. 100 g Mehl
    Öl zum Herausbacken

    Fülle:
    2 Dosen geschälte Paradeiser
    1 mittlere Zwiebel
    200 g gekochten Schinken
    200 g Mozzarella
    Salz, Pfeffer aus der Mühle
    Basilikum
    12 Sardellenringerln
    Oregano
    100 g Parmesan
    2 EL Öl  für die Auflaufform




zubereitung

Palatschinkenteig zubereiten und 8 dünne Palatschinken heraus backen.
Zwiebel fein schneiden, in Öl anrösten, die abgeseihten Paradeiser dazu geben, salzen, pfeffern, Oregano und Basilikum beigeben, Sardellenringerln hacken und untermengen, ca. 8 Minuten köcheln lassen, umrühren.
Schinken in feinere Streifen und Mozzarella in kleine Würfel schneiden.
Öl in die Form streichen, eine Palatschinke einlegen, dann Sauce darüber geben, einige Schinkenstreifen, Mozzarellawürfel und geriebenen Parmesan darüber verteilen. Wieder Palatschinke einlegen, die anderen Zutaten wie gehabt darauf geben, zum Abschluss eine Palatschinke darauf legen, mit etwas Butter bestreichen und mit Alufolie abdecken. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C rund 20 Minuten backen, in Stücke schneiden und am besten mit einem knackigen Salat servieren.
 








probieren sie auch noch



mehr rezepte