Putenrouladen mit Salami


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 rote Paprika
    1 Bund Petersilie
    100 g Salami
    4 Putenschnitzel
    Salz, Pfeffer
    Öl
    125 ml Crème frâiche

    Petersilie zum Bestreuen



zubereitung

Die Paprika waschen und in Streifen schneiden, Salami klein schneiden. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte der Salami und gehackter Petersilie füllen. Fleisch einrollen und mit Zahnstochern fixieren.
Die Rouladen außen mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl beidseitig anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

Die Paprikastücke im Bratenrückstand kurz anrösten, die restliche Salami, Petersilie und Crème frâiche dazugeben und alles zu einer Sauce verkochen.

Die Rouladen wieder in die Pfanne legen und zugedeckt langsam weich dünsten. Die Putenrouladen mit der Sauce und gehackter Petersilie bestreut anrichten.

Als Beilage passt z.B. Reis.








probieren sie auch noch



mehr rezepte