Pfefferkuchen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 100 g Butter
    150 g Zucker
    1 P. Bourbon VZ
    1 Ei
    300 g Mehl, glatt
    1 TL Weinstein Backpulver
    1/8 l Milch
    100 g Schokolade, gerieben
    100 g Zitronat
    Punschglasur

    Je 1 MS Zimt, Pfeffer, Nelkenpulver, Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Mehl mit Backpulver versieben, Zucker seihen, Schokolade fein reiben, Backblech mit Backpapier auslegen, Zitronat fein schneiden


zubereitung

1

Butter, Zucker, VZ, Ei flaumig abtreiben. Mehl, Milch, Schokolade unterheben. Zitronat ebenfalls gut unterrühren.

2

Zimt, Pfeffer und Nelkenpulver unter den Teig mengen. Auf das Backpapier aufstreichen und bei 175 °C rund 25 Minuten backen.

3

In der Zwischenzeit Punschglasur lt. Rezept herstellen, auf den warmen Pfefferkuchen aufstreichen und trocknen lassen. Danach in runde Formen (oder je nach Belieben) ausstechen. 

Tipp: Sie können auch eine Zitronen- oder Zuckerglasur verwenden.








probieren sie auch noch



mehr rezepte