Pikantes Parfait von Paradeisern


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Paradeiser
    1 Becher Sauerrahm
    1/2 Becher Crème fraîche
    1 EL Zitronensaft
    6 Basilikumblätter
    2 Eiklar

    Dekor
    Cherryparadeiser, Blattsalat

    Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle, 1 TL Honig


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Parfaitform (Kastenform) mit Frischhaltefolie auslegen, Paradeiser und Basilikumblätter waschen, Zitronensaft auspressen


zubereitung

1

Paradeiser klein würfeln, mit Honig, etwas Salz und Pfeffer würzen, in einem Topf einige Minuten dünsten, umrühren. Vom Herd nehmen, pürieren und durch ein Sieb filtern.

2

Sauerrahm und Crème fraîche verrühren. Basilikumblätter fein hacken und untermengen. Zitronensaft ebenfalls beifügen und alles mit den Paradeisern gut verrühren.

3

Eiklar mit Prise Salz zu festem Schnee schlagen und unterheben. Ev. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4

Masse in Form füllen und mindestens 3 h in den TK stellen. Blattsalat und Cherryparadeiser ebenfalls marinieren, auf Tellern anrichten, Parfait stürzen, in Scheiben schneiden und auf die Garnitur legen.

Tipp: Weitere Parfait Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte