Ribiselkuchen   


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 250 g Butter
    250 g Staubzucker
    1 P. Vanillezucker
    Rum, Prise Salz
    Schale einer unbehandelten Orange
    5 Eier
    250 Mehl, griffig

    Belag:
    250 g Topfen (Quark)
    2 Eier
    40 g Staubzucker
    40 g Kristallzucker
    500 g Ribiseln




zubereitung

Butter, Zucker, Eier und Gewürze sehr schaumig rühren. Danach Mehl einmengen. Backblech befetten und bemehlen und Masse darauf streichen. Topfen passieren, mit den Dottern und Staubzucker verrühren, die zwei Eiklar zu festem Schnee schlagen, mit Kristallzucker ausschlagen und unter die Topfenmasse heben. Masse auf den Teig streichen und die gewaschenen, entstielten Ribiseln darauf geben. Im vorgeheizten Backrohr bei 180° C etwa 30-35 Minuten backen.








probieren sie auch noch



mehr rezepte