Rehragout


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Rehfleisch (Schlögel)
    1 EL Fett
    Prise Zucker
    1/8 l Rotwein
    1 EL Balsamicoessig
    etwas Abrieb einer Bio Orange
    50 g Speck
    Wurzelwerk
    1 EL Mehl
    etwas Paradeismark
    1/2 Becher Rahm


    Salz, Pfeffer
    1 Thymianzweigerl
  • Nur 1 Euro pro Tag



zubereitung

Fett erhitzen, Zucker und Zwiebel goldgelb bräunen, kleinwürfelig geschnittenen Speck  unterrühren, geschnittenes Wurzelwerk beifügen, das würfelig geschnittene Fleisch hinein geben, umrühren, Paradeismark und 1 EL Balsamicoessig dazu geben, mit etwas Suppe aufgießen, aufkochen lassen, danach
und  salzen, pfeffern, Thymianzweigerl und Orangenabrieb dazu. Aufköcheln lassen, Rotwein dazugeben und mit Rahm binden.
Tipp: 1 EL Preiselbeeren in die Sauce geben schmeckt sehr gut.








probieren sie auch noch



mehr rezepte