Rahmschmarren


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 EL Rosinen
    1 Stamperl Rum
    2 Becher Sauerrahm
    5 Eier, groß
    1 Prise Salz
    2 EL Rohrohrzucker
    150 g Mehl, griffig
    1/2 P. Weinstein Backpulver
    3 EL Butter
    43 EL Mandelblättchen
    3 EL Kristallzucker

     


zubereitung

Rosinen in Rum marinieren. Saurerrahm mit Dottern, Zucker, Mehl, Backpulver, Prise Salz verrühren. Eiklar zu festem Schnee schlagen und unterheben.
Butter in Pfanne erwärmen, Mandelblättchen einstreuen, Teig eingießen, Rumrosinen darauf streuen und Schmarren 3 Minuten anbacken, im Rohr fertig backen.
Pfanne aus dem Rohr nehmen, mit zwei Gabeln Schmarren in Stücke reißen, mit Staubzucker bestreuen.
Tipp: Dazu passt gut Apfelmus!








probieren sie auch noch



mehr rezepte