Spinatauflauf


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1,5 kg Spinat
    1 kleine Zucchini
    1 Bund Petersilie
    4 Eier
    3 EL Brösel, 2 EL Mehl
    Öl
    1 mittlere Zwiebel
    3 Knoblauchzehen
    Butterflocken

    Salz, Pfeffer aus der Mühle, Muskatnuss


vorbereitung

Frischen Spinat waschen, Zucchini waschen, in Scheiben schneiden, Zwiebel, Knoblauch schälen, fein hacken, Petersilie waschen, grob hacken


zubereitung

1

Spinat blanchieren; 2 EL Öl erhitzen, Zwiebel glasig anschwitzen, Zucchini andünsten, vom Herd nehmen.

2

Spinat, Zucchini, Knoblauch, Petersilie vermengen. Eier versprudeln und mit Mehl vermengen. Salzen, pfeffern und mit Prise Muskatnuss würzen.

3

Auflaufform leicht bebuttern, Gemüse hineingeben, mit der Eiermasse begießen. Etwas salzen, pfeffern, Brösel darüberstreuen und Butterflocken daraufsetzen.

4

Rohr auf 220 °C aufheizen, Auflauf rund 30 Minuten backen. Lauwarm serviert schmeckt er genauso gut wie kalt.

Tipp: Weitere Spinatrezepte finden Sie hier.








probieren sie auch noch



mehr rezepte