Spaghetti mit Muscheln

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Spaghetti
    1 kg Muscheln (Mies-Venusmuscheln)
    1 mittlere Zwiebel
    3 Knoblauchzehen
    1 Tasse Wurzelwerk
    1/8 l trockener Weißwein
    Olivenöl


    Salz, Pfeffer aus der Mühle


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Zwiebel, Knoblauch schälen, fein hacken, Wurzelwerk waschen, schälen, grob hacken, Muscheln waschen


zubereitung

1

Wie wasche ich Muscheln am besten?
Ausreichend lauwarmes Wasser in große Schüssel geben, Muscheln hineingeben und durchschütteln, damit sich ev. abgelagerter Sand löst. Wasser abseihen, nochmals wiederholen.

2

Nudeln in Salzwasser 6 Minuten köcheln lassen, sie sollen nicht al dente, sondern nur halbgar sein.

3

3 Esslöffel Öl erhitzen, Zwiebel und Knoblauch anschwitzen, Wurzelwerk dazugeben und bei etwas höherer Hitze einige Minuten durchrösten. Mit Weißwein ablöschen und 10 Minuten köcheln lassen. Wurzelwerk entfernen. Muscheln dazugeben und zehn Minuten mitköcheln lassen.

4

Rohr auf 200 °C vorheizen. Pasta, Sauce und Muscheln in eine Auflaufform geben, mit Alufolie abdecken und 10 Minuten fertig garen.

Tipp:  Zu diesem Gericht passen Weißbrot, Weißwein und Salat.
Gekochte Muscheln müssen geöffnet sein, geschlossene bitte entsorgen.

Weitere Spaghetti Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte