Steirerkassuppe


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 200 g Erdäpfel, mehlig
    1 EL Butter
    Schuss Weißwein
    1/4 l Milch, 1 Becher Schlagobers
    ¼ l Gemüsebrühe oder Suppe
    120 g Steirerkäse
    Schwarzbrotcroûtons oder Stück Brot
    Frischen Schnittlauch

    Prise ger. Muskatnuss, Salz, Pfeffer aus der Mühle


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Erdäpfel waschen, schälen, Zwiebel schälen, hacken


zubereitung

1

Butter in Topf erhitzen, Zwiebel anschwitzen, Erdäpfel beigeben, andünsten und mit einem Schuss Weißwein ablöschen.

2

Milch, Schlagobers und Gemüsebrühe dazugeben und einige Minuten köcheln lassen.

3

Steirerkas klein schneiden und in die Suppe unterrühren. Suppe so lange köcheln lassen, bis die Erdäpfel weich sind. Mit Stabmixer Suppe mixen und. Mit Salz, Pfeffer und Prise geriebener Muskatnuss würzig abschmecken.

 
4

Eine gute Restlverwertung sind Croûtons. Altbackenes Schwarzbrot in Würfel schneiden, im Rohr bähen und auf die Suppe streuen. Frisch geschnittenen Schnittlauch darüber streuen.

Tipp: Es gibt den Ennstaler oder den Murtaler Steirerkäse.

Weitere steirische Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte