Schweinsfilet in Mostsauce


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 700 g Schweinsfilet
    1 Handvoll Champignons
    1 Stück Lauch
    1 kleine Möhre
    1 kleine Zwiebel
    1/4 Most
    1 Becher Crème fraîche
    Mehl
    Öl zum Braten

    Salz, Pfeffer, Petersilie


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Gemüse und Zwiebel waschen, putzen, schälen, Champignons putzen, feucht abwischen, Petersilie waschen, trocknen


zubereitung

1

Möhre und Lauch klein schneiden und bissfest kochen, abseihen, abschrecken. Champignons blättrig schneiden. Zwiebel fein hacken.

2

Schweinsfilet in Scheiben schneiden, salzen und pfeffern. Etwas Öl erhitzen, Fleisch kurz auf beiden Seiten anbraten, vom Herd nehmen und aus der Pfanne heben. In derselben Pfanne im Bratrückstand Zwiebel anschwitzen. Lauch, Möhre und Champignons dazugeben und anschwitzen. Most dazugeben und gut vermengen.

3

Créme fraîche mit einem Esslöffel verrühren und in den Saft geben. Ev. noch etwas Wasser oder Suppe dazugeben. Kurz aufkochen lassen. Fleisch in die Sauce legen, kurz ziehen lassen.

4

Frische Petersilie hacken. Fleisch anrichten, mit Sauce umranden und mit Petersilie bestreuen.

Tipp: Weitere Schweinsfilet Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte