Steirischer Ribiselfleck

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Mürbteig
    300 g Mehl
    200 g kalte Butter
    100 g Staubzucker
    Fülle
    500 g Bröseltopfen
    1 Becher Sauerrahm
    3/4 kg Ribiseln
    2 EL Butter
    80 g Rohrohrzucker
    1 P. Vanillepuddingpulver
    1/2 BIO Zitrone
    4 Eidotter
    Zucker und Zimt zum Bestreuen


    Prise Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Backblech befetten, Mehl sieben, Zucker sieben, Ribiseln rebeln, waschen, trocknen, Zitrone waschen, dünn abreiben und auspressen


zubereitung

1

Für den Teig Mehl mit Prise Salz, Zucker und kalter Butter rasch verbröseln und zu einem glatten Teig verkneten. In Folie wickeln und eine gute halbe Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
5 mm dick ausrollen und auf das Blech legen. Mit einer Gabel Teig einstechen.

2

Für die Fülle Topfen, Sauerrahm, Prise Salz, geschmolzener Butter, Puddingpulver, Zitronensaft und -abrieb, Zucker gut vermengen.

3

Teig mit der Topfenfülle bestreichen, Ribiseln darauf verteilen. Mit Zimt und Zucker bestreuen.

4

Im Rohr bei 175-180 °C rund 30 Minuten backen.

Tipp: Weitere Obst Rezepte finden Sie hier.


produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch


mehr rezepte