Gefüllte Tintenfische


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 800 g Tintenfischtuben
    1 St. Sellerie
    1 Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    3 Sardellenfilets
    500 g Pelati
    Olivenöl
    200 ml trockenen Weißwein
    250 ml Gemüsebrühe oder Fischfond
    2 altbackene Semmeln
    1 Ei

    Salz, Pfeffer, Petersilie, Basilikum


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Tuben innen und außen gut waschen, Gemüse waschen, schälen, klein schneiden


zubereitung

1

3 Tuben klein schneiden. 2 EL Öl erhitzen, fein geschnittenen Zwiebel anschwitzen, Sellerie beifügen, einige Minuten dünsten lassen. Die geschnittenen Tuben dazugeben, noch fünf weitere Minuten dünsten.

2

Semmeln in Wein einweichen, gut ausdrücken, Wein auffangen. Semmeln in Schüssel geben, mit dem Zwiebelmix, geschnittenen Sardellen, Ei und Petersilie gut vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Tuben damit füllen und mit einem Spießchen verschließen. Form leicht ausfetten, Tuben einlegen, mit den Pelati bestreuen und mit Basilikum verfeinern. Den restlichen Wein, Gemüsebrühe darübergießen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

4

Im Rohr zugedeckt rund 35 Minuten bei 180 °C garen.

Tipp: Zu diesem Gericht passt ein Salat sehr gut.

Weitere Tintenfisch Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte