Steirische Wurstknödel


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 8 Semmeln altbacken
    250 g Wurstrestl (Schinken, Speck)
    1 mittlere Zwiebel
    2 Knoblauchzehen
    3 Eier
    150 ml Milch
    1 EL Butter

    Salz, Pfeffer
    Petersilie


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Semmeln blättrig schneiden, Zwiebel und Knoblauch schälen, Petersilie waschen, Wurst klein schneiden


zubereitung

1

Semmeln in Schüssel geben und mit der lauwarmen Milch durchfeuchten.

2

Zwiebel und Knoblauch fein hacken. In etwas Butter oder Öl anschwitzen. Petersilie hacken und dazugeben, leicht durchrösten. Wurstreste ebenfalls in die Pfanne geben und einige Minuten rösten. Vom Herd nehmen.

3

Semmeln ausdrücken und in die Fleischmasse geben. Eier einschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Masse 15 Minuten durchziehen lassen.

4

Ausreichend Wasser aufkochen lassen. Hände in kaltes Wasser tauchen, Knödel formen und im Wasser so lange leicht köcheln lassen, bis die Knödel obenauf schwimmen.

Tipp:  Die Knödel können als Suppeneinlage oder auch als Hauptgericht mit Salat gegessen werden.

Weitere süße und pikante Knödel Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte