Anislaibchen


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 3 ganze Eier
    200 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    Prise Salz
    180 g Mehl
    etwas Ztironensaft
    Anis zum Bestreuen



zubereitung

Eier und Zucker sehr gut schaumig rühren, Mehl sieben, Prise Salz untermengen. Backblech befetten oder Backpapier darauf geben, Häufchen daraufgeben, Anis darüber streuen und an einem warmen Ort eine Stunde (oder besser über Nacht) trocknen lassen. Danach bei mittlerer Hitze langsam hellgelb backen.






probieren sie auch noch



mehr rezepte