Bachforelle mit Bärlauchbutter


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 4 Bachforellen (à 250 g)
    Frische Petersilie
    Zitronensaft
    Öl zum Braten

    Bärlauchbutter

    Salz


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Forellen ausnehmen, gut durchwaschen (oder küchenfertig kaufen), trocken tupfen, Petersilie waschen, trocknen


zubereitung

1

Forellen innen und außen salzen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. In die Bauchhöhle 2 Zweigerl Petersilie legen.

2

Bärlauchbutter lt. Rezept herstellen.

3

In Fischpfanne ausreichend Öl erhitzen. Forellen einlegen und bei guter Hitze auf beiden Seiten knusprig braun herausbraten.

4

Anrichten und mit leicht erwärmter Bärlauchbutter beträufeln. Als Dekor eine Scheibe Zitrone und ein Stängel Petersilie nehmen.

Tipp: Weitere Bärlauch Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte