Forellenterrine

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 600 g Forellenfilets, abgezogen
    400 g Forellenfilets mit Haut
    1 Becher Crème fraîche
    Salz, weißer Pfeffer aus der Mühle
    1 EL Zitronensaft
    2 Semmeln, entrindet



zubereitung

1 Wannenform mit Frischhaltefolie auslegen, Forellenfilets mit Haut nach unten auflegen. Semmeln und übrige Filets faschieren, salzen, pfeffern, Zitronensaft und Crème fraîche untermengen und kalt stellen. Nach etwa einer Stunde Masse in die Form geben und mit Folie abdecken. Im Rohr bei 140° C rund 1 h pochieren.



produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte