Karfiol im Backteig   

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1 Karfiol
    Öl zum Herausbacken

    Backteig:
    180 g glattes Mehl
    ¼ l Bier (Mineralwasser oder Weißwein)
    2 Eidotter
    30 g zerlassene Butter
    Prise Salz und Zucker



zubereitung

Karfiolrosen einige Zeit in Salzwasser einlegen, danach im kochenden Salzwasser weich kochen, aber bitte nicht zerkochen. Gut abtropfen und erkalten lassen. Röschen teilen, Strunk jeweils kürzen. Öl erhitzen, Röschen durch den Teig ziehen und schwimmend herausbacken. Herausheben, auf Küchenkrepp legen und abtupfen.

Backteig:
Mehl, Bier (Mineralwasser, Weißwein) und Eidotter zu einem festen Teig verrühren. Butter, Salz und Zucker beigeben. Eiklar schlagen (nicht ganz steif) und unterheben.



produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte