Schöpsenbraten

Schöpsenbraten
Foto: ilgag / pixabay.com
  • Zutaten

800 g Schöpsenfleisch (Schlegel, Schulter)
Salz, Pfeffer, Knoblauch
1 große Zwiebel
1 EL Mehl
Öl
etwas Paradeismark
Suppe, Wasser oder Gemüsebrühe zum Aufgießen


  • Zubereitung

Fleisch mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch einreiben. Kasserolle mit blättrig geschnittenem Zwiebel auslegen, Fleisch darauf legen und mit Öl oder zerlassenem Butterschmalz übergießen. Ins heiße Rohr schieben und braun braten, öfter begießen. Ist das Fleisch weich, dann mit etwas Mehl stauben, etwas Paradeismark dazugeben und mit Flüssigkeit zu einer molligen Sauce binden.
Tipp: Zum Schöpsenbraten können Sie ca. 20 Minuten vor Garende rohe, geschälte und geviertelte Erdäpfel in die Kasserolle geben und mitbraten.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Schpsenbraten

Zutaten:

800 g Schöpsenfleisch (Schlegel, Schulter)
Salz, Pfeffer, Knoblauch
1 große Zwiebel
1 EL Mehl
Öl
etwas Paradeismark
Suppe, Wasser oder Gemüsebrühe zum Aufgießen


  Schpsenbraten
Foto: ilgag / pixabay.com
 
Zubereitung:



Fleisch mit Salz, Pfeffer und zerdrücktem Knoblauch einreiben. Kasserolle mit blättrig geschnittenem Zwiebel auslegen, Fleisch darauf legen und mit Öl oder zerlassenem Butterschmalz übergießen. Ins heiße Rohr schieben und braun braten, öfter begießen. Ist das Fleisch weich, dann mit etwas Mehl stauben, etwas Paradeismark dazugeben und mit Flüssigkeit zu einer molligen Sauce binden.
Tipp: Zum Schöpsenbraten können Sie ca. 20 Minuten vor Garende rohe, geschälte und geviertelte Erdäpfel in die Kasserolle geben und mitbraten.