Basiscremen zum Füllen von Torten, Rouladen, Schnitten

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • Basiscreme I
    1/8 l Milch
    2 EL Zucker
    1 Eidotter
    Prise Salz
    1 EL Stärkemehl oder Puddingpulver
    200 g Butter
    50 g Zucker

    Basiscreme II
    150 g Zucker
    1 EL Mehl
    2 Eidotter
    5 EL Schlagrahm
     





zubereitung

1

ad I
Milch, Stärkemehl oder Puddingpulver, Prise Salz, Eidotter, Zucker schaumig rühren, Creme aufkochen und abkühlen; Butter und Zucker flaumig abtreiben, in die abgekühlte Creme unterrühren. Danach entsprechende Zutaten beigeben.
Tipp: Eidotter ist nicht zwingend notwendig!

ad II
Dotter und Zucker über Dunst schaumig rühren, Mehl und Rahm einrühren und auskühlen lassen. Danach entsprechende Zutaten beigeben.

Schokoladecreme
100 g erweichte Schokolade oder Kuvertüre
Kaffeecreme           
2 EL Nescafe oder beim Kochen Milch weglassen und Kaffee nehmen
Orangencreme
Beim Kochen statt Milch Orangensaft und etwas Bio Abrieb nehmen
Grillage
Zur Basiscreme 100 g Grillage geben

 

2

Mit der neuen Küchenmaschine geht das ruck-zuck!





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte