Kürbis Chutney

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 1,5 kg Kürbisfleisch
    1/2 Pfefferoni
    2 Zwiebeln
    4 Knoblauchzehen
    100 g Marillen, getrocknet
    1 kleines Stück (1,5 cm) Ingwerwurzel
    1 EL Koriandersamen
    1 TL Pfefferkörner
    1 gehäuften TL Salz, 150 g Zucker
    80 g Rosinen
    1/2 Zimtstange, 2 Gewürznelken
    300 ml Weißweinessig





zubereitung

Kürbisfleisch fein würfeln, Marillen fein hacken, Zwiebeln fein hacken. Pfefferoni entkernen, fein hacken, Ingwer schälen, klein hacken oder reiben, Knoblauch fein hacken. Kürbis, Marillen, Zwiebeln, Ingwer mit Rosinen, Salz, Pfefferkörner, Knoblauch, Koriandersamen, Zimtstange, Gewürznelken, Zucker und Weißweinessig in einen Topf geben und eine Stunde ziehen lassen. Danach bei mäßiger Hitze eine gute Stunde köcheln lassen, immer wieder umrühren. Vom Herd nehmen, ev. noch mit Salz, Zucker abschmecken und sofort in sehr saubere Gläser füllen und gut verschließen.
Tipp: Zimtstange, Gewürznelken, Pfefferkörner in Gewürzsäckchen geben. Passt sehr gut zu kaltem Fleisch, zu Fondues, zu Reis!





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte