Glasnudelsalat mit Fisch   

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 500 g Glasnudeln
    300 g Fisch (Zander, Seeteufel oder Dorsch)
    1 Kohlrabi
    1 Stangensellerie
    2 Jungzwiebeln
    2 Karotten
    4 Schalotten
    4 Knoblauchzehen
    Zitronengras
    Koriander
    1/16 l Sojasauce
    Sesamöl
    Saft von 2 Zitronen
    1/16 l Weißwein
    Erdnußöl
    1 EL Butter
    Salz, Pfeffer





zubereitung

Glasnudeln ca. drei Minuten in kaltem Wasser einweichen, aus dem Wasser nehmen und in kochendes Wasser geben, nach zehn Sekunden abseihen und sofort eiskalt abschrecken. Abtropfen lassen.
Kohlrabi, Staudensellerie, Jungzwiebeln, Karotten und Schalotten putzen und in feine Streifen schneiden.
Etwas Erdnußöl in einer Pfanne stark erhitzen, Gemüse dazugeben, feingeschnittenen Knoblauch und 2 EL feingeschnittenes Zitronengras einrühren und mit etwas Koriander würzen. Ca. eine Minute braten. Gemüse aus der Pfanne nehmen und auskühlen lassen.
Gemüse mit Nudeln, Sojasauce, ein wenig Sesamöl und Zitronensaft verrühren.
Fisch in mundgerechte Stücke schneiden. In einer Pfanne Weißwein und Butter geben, erhitzen, Fischstücke einlegen. Pfanne zudecken und Fisch ca. drei Minuten garen. Mit einem Spritzer Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch mit dem Fond über die Nudeln geben.





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte