Schweinsfilet mit Salbeiblättern

Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 800 g Schweinsfilet
    12 frische Salbeiblätter
    1 kleine Zwiebel
    3 Knoblauchzehen
    Zitronenabrieb und Saft einer halben BIO Zitrone
    1/2 Bund Petersilie
    Öl
    1/8 l Weißwein


    Salz, Pfeffer aus der Mühle


vorbereitung

Zwiebel, Knoblauch schälen, fein hacken, Petersilie, Salbei waschen, trocknen, Speck klein schneiden


zubereitung

1

Schweinsfilet in Stücke schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen.

2

Zwiebel, Knoblauch in etwas Öl anschwitzen. Salbeiblätter fein schneiden, beifügen, Speck und Zitronenschale ebenfalls unterrühren, Zitronensaft beifügen, einige Minuten dünsten lassen.

3

Öl in Pfanne erhitzen, Flesich beidseitig braun anrösten. Zwiebelmasse daraufgeben, einige Minuten braten lassen. 

4

MIt Weißwein ablöschen, ev. noch mit Salz abschmecken. Die gehackte Petersilie daürberstreuen.

Tipp:  Dazu passt gut ein Reis und auch ein Baguette.

  Weitere Gerichte mit Schwein finden Sie hier.





produktempfehlungen *




* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.





probieren sie auch noch



mehr rezepte