Gebackene Reisknödel

Gebackene Reisknödel gehören zu den bekömmlichen, guten und günstigen Gerichten. Ein Salat frisch vom Garten, wunderbar!

Gebackene Reisknödel
  • Zutaten

1 Tasse Reis
2 Tassen Wasser
1 EL Butter
1 Ei
120 g Semmelbröseln
Fett zum Herausbacken

Salz, MS Nelkenpulver
  • Vorbereitung

Reis waschen, abtropfen lassen

  • Zubereitung

1

Reis mit Wasser weich kochen, pürieren, auskühlen lassen.

2

Butter mit Ei flaumig abtreiben, Reis beifügen, gut vermengen, salzen und MS Nelkenpulver unterühren.

3

Masse mit soviel Semmelbröseln vermengen, dass eine kompakte Konsistenz entsteht. Halbe Stunde durchziehen lassen.

4

Ausreichend Fett erhitzen. Kleine Knödeln formen und goldgelb herausbacken.

  • Tipp

Weitere Reisgerichte finden Sie hier.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Gebackene Reiskndel

Gebackene Reisknödel gehören zu den bekömmlichen, guten und günstigen Gerichten. Ein Salat frisch vom Garten, wunderbar!

Zutaten:

1 Tasse Reis
2 Tassen Wasser
1 EL Butter
1 Ei
120 g Semmelbröseln
Fett zum Herausbacken

Salz, MS Nelkenpulver
  Gebackene Reiskndel
Foto: pixabay.com
 
Zubereitung:

Reis waschen, abtropfen lassen

  1. Reis mit Wasser weich kochen, pürieren, auskühlen lassen.

  2. Butter mit Ei flaumig abtreiben, Reis beifügen, gut vermengen, salzen und MS Nelkenpulver unterühren.

  3. Masse mit soviel Semmelbröseln vermengen, dass eine kompakte Konsistenz entsteht. Halbe Stunde durchziehen lassen.

  4. Ausreichend Fett erhitzen. Kleine Knödeln formen und goldgelb herausbacken.

Weitere Reisgerichte finden Sie hier.