Piernik królewski (Lebkuchen)

Piernik królewski (Lebkuchen)
Foto: npls / fotolia.com
  • Zutaten

500 g Weizenmehl, glatt
250 g Waldhonig
150 g Rohrzucker
100 g Butter
100 ml dunkles Bier

Fadenzuckerglasur
Butter und Mehl für die Kuchenform 1 EL Lebkuchengewürz, 1 TL Weinstein Backpulver
  • Vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen; Mehl mit Backpulver versieben, Eier trennen, Kuchenform mit Butter ausfetten und mit Mehl ausstreuen

  • Zubereitung

1 Zwei 2 EL Zucker ohne Fett karamellisieren. Mit Bier ablöschen, Honig und den übrigen Zucker hinzufügen. Aufkochen, das Lebkuchengewürz hinzugeben, abkühlen lassen. 2 Butter schaumig rühren. Eidotter, die halbe Menge des Mehls mit Backpulver und den Honig mit allen Gewürzen hinzufügen. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen, abwechselnd mit dem restlichen Mehl unter die Dottermasse rühren. 3 Kuchenform mit Butter einfetten und mit etwas Mehl ausstreuen. Den Teig hineingeben und bei 190 °C Rund 50 Minuten. Lebkuchen herausnehmen, abkühlen lassen. Die Fadenzuckerglasur lt. Rezept herstellen und den Lebkuchen damit glasieren.

Passende Rezeptkategorien

Produktempfehlungen *

Backen - Das Buch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Jahreszeiten Kochbuch Richard Rauch

Küchenmaschine

Jamies 5 Zutaten Küche

Rösle Schüsselset

Zwilling Messerset

Soda Stream

* Wenn Sie hier auf ein Produkt klicken und über diesen Link einkaufen, bekommen wir von ihrem Einkauf eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


Piernik krlewski (Lebkuchen)

Zutaten:

500 g Weizenmehl, glatt
250 g Waldhonig
150 g Rohrzucker
100 g Butter
100 ml dunkles Bier

Fadenzuckerglasur
Butter und Mehl fr die Kuchenform 1 EL Lebkuchengewrz, 1 TL Weinstein Backpulver
  Piernik krlewski (Lebkuchen)
Foto: npls / fotolia.com
 
Zubereitung:

Alle Zutaten bereitstellen und abwiegen; Mehl mit Backpulver versieben, Eier trennen, Kuchenform mit Butter ausfetten und mit Mehl ausstreuen

  1. Zwei 2 EL Zucker ohne Fett karamellisieren. Mit Bier ablschen, Honig und den brigen Zucker hinzufgen. Aufkochen, das Lebkuchengewrz hinzugeben, abkhlen lassen.
  2. Butter schaumig rhren. Eidotter, die halbe Menge des Mehls mit Backpulver und den Honig mit allen Gewrzen hinzufgen. Eiklar mit Prise Salz steif schlagen, abwechselnd mit dem restlichen Mehl unter die Dottermasse rhren.
  3. Kuchenform mit Butter einfetten und mit etwas Mehl ausstreuen. Den Teig hineingeben und bei 190 C Rund 50 Minuten. Lebkuchen herausnehmen, abkhlen lassen. Die Fadenzuckerglasur lt. Rezept herstellen und den Lebkuchen damit glasieren.