Marillenschlupfer


 
Rezept drucken Rezept speichern


Zutaten

  • 300 g Brioche (Weißbrot oder Germzopf), altbacken
    1/4 kg Marillen
    6 ganze Eier
    100 g Rohrzucker
    1 P. Bourbon Vanillezucker
    2 Becher Schlagobers
    2 Stamperl Marillenlikör
    3 EL Marillenmarmelade
    Butter für die Form

    Prise Salz, Zimt


vorbereitung

Alle Zutaten bereitstellen, Weißbrot in dünne Blätter schneiden, Form gut mit Butter ausstreichen


zubereitung

1

Frische Marillen waschen, entkernen. Man kann auch Dosenfrüchte verwenden. Früchte in Spalten schneiden.

2

Schlagobers, Eier, Zucker, VZ, Prise Salz gut verrühren. MS Zimt beifügen und 1 Stamperl Marillenlikör unterrühren.

3

Weißbrot und Marillenstücke unterheben, gut vermengen. Masse in Form füllen und im vorgeheizten Rohr bei ca. 190 °C rund 25 Minuten goldgelb backen.

4

Marmelade etwas erwärmen und glatt rühren, den restlichen Likör untermengen und den Schlupfer obenauf damit bestreichen.

Tipp: Dazu passt gut eine Vanillesauce.

Weitere Marillen Rezepte finden Sie hier.





probieren sie auch noch



mehr rezepte